Abgaberegeln

Bitte lies dir vor einer Anfrage die Abgaberegeln durch. Bei Fragen kannst du das Kontaktformular benutzen.


 

Unsere Meerscheinchen ziehen frühestens mit 4 Wochen und mind. 300g in ihr neues Zuhause, bevorzugt mit oder zu einem Kastraten. Schweinchen, die nicht persönlich abgeholt werden, reisen erst mit 350g. Zuchtgeeignete Tiere bekommen natürlich einen Stammbaum, alle anderen eine Geburtsurkunde.

 

Böckchen verlassen uns in Liebhaberhände nur noch kastriert.

 

Wir geben unsere Schweine nur in artgerechte Haltung d.h. nicht in Einzelhaltung oder zu einem Kaninchen.

Ein Mindestmaß von 1,40mx0,6m für zwei Tiere setzen wir vorraus.

(Mit der Aussicht auf Vergrößerung)

Mögliche Konstellationen sind ein oder zwei Kastrate, Ein Mädel (oder mehrere) und ein Kastrat und wenn nichts anderes angegeben ist auch Mädchen ohne Kastrat.

Reine Kastratengruppen funktionieren entgegen der weit verbreiteten Meinung wunderbar, auch im großen Maßstab. 

Gerne Geben wir Tipps zur Gruppenzusammenstellung. 

 

Die Schweine werden in einem augenscheinlich gesunden Zustand abgegeben. Wir haben keinen Einfluss darauf, wie sich das Tier weiterhin entwickelt.

 

Gerne reservieren wir eines oder mehrere Meerschweinchen, allerdings müssen diese innerhalb von 3 Tagen bezahlt werden. Erst dann ist das Tier fest für euch reserviert. Ansonsten steht das Tier wieder zur Vermittlung.

 

Solltet ihr euch doch gegen das Tier entscheiden oder sollte der Auszug des Tieres nicht innerhalb von 2 Wochen fest geplant sein, steht das Tier ebenfalls wieder zur Vermittlung, in beiden Fällen gibt es keine Rückerstattung.

 

Am besten wäre es natürlich wenn ihr das Schweinchen selbst abholt, dies ist aber oft wegen der Entfernung nicht möglich. In dem Fall ist ein Transport per Mitfahrgelegenheit oder speziellen Tierversand möglich.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Honignäschen